Addon T-Inspect

 

 

Flintec T-Inspect ist ein optionales, konfigurierbares Flintec Addon-Produkt
spezifisch auf die Flintec Zeiterfassung per Telefon und mobil zugeschnitten
zwecks Inspizierung von erfassten Buchungen (Rohdaten) und
             Administration von Erfassungs-Parametern.
! keine Zeitwirtschaft !

 

Anforderungen und Merkmale:

  • Flexibilität in Zugang und Gestaltung
    • Web-Browser-Zugang
    • Login-abhängige Funktionen, Standard-Rolle: Admin und Enduser
    • konfigurierbare Views und Funktionen (durch Flintec)
    • Download der Views / Reports als Excel-Datei
    • Mehrsprachigkeit, z.Zt.: DE, FR, EN und ES, Standard: DE
    • weiterentwickelbares Produkt

Inspizieren von erfassten Buchungen

  • Standard-Views: alle erfassten Buchungen, die an einen Host
                                         a) übertragen wurden und
                                         b) nicht übertragenen wurden (z.B. Host-Kopplung nicht bereit).
                                Anmerkung: u.U. ist eine dieser beiden Views leer.

  • kundenspezifische Views (Option)
                           zwecks Leistungs-Nachweis, bzw. -Vergleich (Ziel: ProzessOptimierung)

  • adhoc Views: prüfen, suchen, auswählen, filtern und sortieren
                           zwecks Feststellung von Unregelmäßigkeiten, Plausibilität, Betrug oder Täuschung

  • Views können als Reports downgeladen werden. (Option)
               Versand als eMail mit Excel-Datei als Anhang
               Die Auslösung erfolgt per Hand oder automatisch (zeitgesteuert).

Administrieren von Stammdaten

   Standard

  • Stammdaten-Verwaltung       (= Untermenge der Mitarbeiter-Daten)
    inkl. persönlicher Zuordnungen: Identifikation (PersNr oder IMEI)  --> AusweisNr
                                                       persönliche Erfassungsgeräte-Whiteliste

  • Stammdaten-Upload        (über das Kaba- bzw. PCS-TerminalProtokoll)
     

   Option:

  • Definition von Restriktionen (Black/White-Liste): global für alle Mitarbeiter und individuell pro Mitarbeiter
  • PIN Verwaltung: Authentifizierung (gerne nachgefragt bei SAP/HR-Kunden)
  • Erfassen von Spezial-Buchungen
               Nachbuchungen, z.B. selbst, durch autorisierten Vorgesetzten, durch Personalabteilung, ...

  • Qualitätskontrolle via Statistik (Häufigkeiten über der Zeit)
    • Buchungen pro Tag, Zeitintervall definierbar
    • Buchungen pro Mitarbeiter, Zeitintervall = letzter abgeschlossener Monat

  • PräsenzAnzeige mit ggfls. Buchungs-Ort (z.B. für Empfang oder Disposition)
    • Zeitstempel, Ortsangabe, Identifizierung, Arbeitsstatus (via letzte Buchungs-Funktion)
    • Visualisierung der Ortsangaben, Option (Maps-Darstellung mit Flintec T-Maps)

  • Anzeige von adressatengerechten Views bzw. Reports und Export dieser Views als Excel-Datei
    • abrechenbare Buchungen (z.B. technischer Außendienst mit/ohne GPS)
      • Reisezeiten (mit / ohne Kunden-Einsatzzeiten)
      • Kunden-Einsatzzeiten
      • Fahrtzeiten
      • Fahrtweg

    • unbewertete Buchungen
      • MiLoG Protokollierung
      • Aufschlüsselung nach Präsenz-, Arbeits- und Pausenzeit

    • ergänzte Buchungen
      • per Telefon und mobil erfasste Rohwerte + an die Zeitwirtschaft übertragene Buchungswerte
        Beispiel: Telefon-ANI erfasst und AusweisNr übertragen

  • automatische Generierung von Reports und Versandt dieser Reports per eMail mit Anhang (Excel-Datei)
                         auf Basis von festen, wiederkehrenden Terminen (z.B. am 1. des Folgemonats)

Funktionen und Merkmale relevant für "nicht vorhandene" online Zeitwirtschaft

  • Stammdaten-Import: über Excel-Datei
  • Report-Export: über Excel-Datei (zeitgesteuert oder bei Bedarf)
  • Disponenten-Funktionen (Arbeitsvorbereitung):

                   Definieren       Zuordnen                                 Anwendung
                   Team              Mitarbeiter --> Team                Team-Buchen
                   Auftrag           Auftrag      -->  n Mitarbeiter     Auftrags-Zeiterfassung

  • Organisations-Funktionen:

                   Definieren                 Zuordnung                     Anwendung
                   Auftrags-Art                                                   Auftrags-Zeiterfassung
                   Auftrags-Tätigkeit                                           Auftrags-Zeiterfassung
                   Zugangs-Rollen         Login --> Mitarbeiter

Bestandteile des Produktes Flintec T-Inspect:

  • Programm = Web Applikation (Skript) auf Basis des MS IIS
  • Config-DB  = Steuerungs-Datenbank auf Basis der MS SQL DB

Funktionsweise des Produktes Flintec T-Inspect:

  • Das Programm wird über die Config-DB gesteuert.
  • Die Config-DB wird von Flintec entsprechend den Anforderungen des Kunden eingerichtet.

Das optionale Tool Flintec T-Inspect (vor allem die Funktionen auswählen & filtern)
ist Voraussetzung für das optionale Modul Flintec T-Maps (Darstellung der Buchungs-Orte).