IoT (= Internet of Things)

 

Im Zuge der Industrie 4.0 und dem Internet of Things (IoT) werden Algorithmen immer komplexer, der materielle Teil des Computers immer kleiner. Das IoT dient als technisches Werkzeug für Prozessoptimierungen und basiert auf einer automatischen Kommunikation zwischen intelligenten Geräten. 

 

IoT setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Intelligentes Objekt: Ein physisches Objekt mit programmierbarem Prozessor, E/A und Internetschnittstelle, das Nachrichten (z.B. ID, Zeit, Ort, Status) versendet und empfängt.

  • preiswerte Internetverbindung: Die auf SIM-Karte basierende Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) steht nicht nur für kostengünstige Kommunikation über das Internet, sondern auch für Schnelligkeit und Stabilität.

Mit folgenden Applikationen leistet Flintec einen Beitrag zu der Vielfalt der IoT-Welt:

Das IoT digitalisiert, automatisiert und optimiert Geschäftsprozesse. Dadurch können Arbeitskraft und Arbeitszeit effizienter genutzt und Arbeitsprozesse vereinfacht werden.  

20160708 Website IoT